An einem 155 kW Drehstrom-Sonder-Motor sind die Motorfüße abgerissen und wurden erneuert.

Arbeitsumfang:
Füße demontiert. Maßaufnahme an alter Fußbefestigung.

  

Alte Fußbefestigung herausfräsen. - Stahlplatten auf Maß schneiden.

 

Stahlplatten in Stator einschweißen, planfräsen

  

und neue Gewinde einbringen. Fußlöcher auf Gewindegröße aufbohren. Füße anschrauben und nochmals planfräsen.